Am vergangenen Wochenende waren die Turnerinnen des TUS Ottenheim beim Landes-Kinderturnfest in Konstanz. Auf der Hinfahrt mit dem Zug ging es sehr eng zu, viele hatten keinen Sitzplatz und so wurde jede Gepäckablage, Treppe und jeder Zwischen

raum genutzt. Bei der Ankunft in Konstanz ging erst mal ein Regenschütter runter aber genauso schnell war die Sonne wieder da und wir fuhren mit dem Bus zu unserer Schulunterkunft. Die Eröffnungsfeier fand unter freiem Himmel statt und anschließend wollten alle noch an den Hafen. Am nächsten Tag konnte man im Station Tanzaufführungen ansehen und es gab versch. Mitmachangebote auch konnte man auf der Airtrackbahn Übungsteile ausprobieren. Bei einem Eis am Bodensee kam auch die Entspannung nicht zu kurz.

Wir hatten alle sehr viel Spaß.


Am Samstag, den 27.05.2017 fand das 88. Riedturnfest in Nonnenweier statt. Die Turnerinnen des TUS Ottenheim waren sehr erfolgreich.

Vormittags wurden folgende Platzierungen erturnt: P1- 2011 und jünger 3. Platz Maren Fischer, 5. Platz Lilli Breithaupt, 9. Platz Magali Kaltenbach, 10. Platz Emma Pfisterer, 11. Platz Marit Heitz, 15. Platz Alisha Maurer. In der P1 2010 wurde Elise Stöbener 6., Carlotta Kurz 9. und Charlotta Klanschies 14.

In der P1-P2 2009 wurde 1. Carolina Schäfer, 3. Leana Zapf, 8. Lucy Schuster, 14. Vera Gutelewitsch u. 16. Katharina Schmitt. In der P2 2008 wurde Gina Gauch 8. und in der P 2 2007 turnte Kim Schäfer auf den 3. Platz. Den 1. Platz erturnte Lene Baumann in der P2-P3 2006 und in der P2-P4 2005 wurde Melina Sailer 3.

Nachmittags turnte Carolina Schäfer in der P3-P5 2007 u. jünger Carolina Schäfer den 6. Platz. Den 1. Platz in der P3-P5 2005 u. jünger erturnte Lene Baumann und Platz 2 für Mara Baumann in der P3-P6 Jahrgang 2003 u. jünger. In der Kür LK 4 2003 u. jünger 1. Platz Sophie Doufrain und 3. Platz für Alisha Auer und in der LK 4 jahrgangsoffen 1. Platz  Kerstin Ullrich. Als Kampfrichter waren Anne-Katrin Stiefel, Lea Schnak  und Simone Schnak im Einsatz und als Betreuer Katja Ullrich.

Weitere Bilder gibts hier in der Galerie

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen.


Am Samstag, den 20.05.2017 fanden die Ortenauer Einzelmeisterschaften in Kork statt. Die Turnerinnen des TUS Ottenheim waren sehr erfolgreich.

In der LK 4 jahrgangsoffen sicherte sich Kerstin Ullrich mit toll geturnten Übungen den 1. Platz. In der LK 4 Jahrgang 2003 und jünger konnte sich Mara Baumann auch über den 1. Platz und Alisha Auer über den 2. Platz freuen.
In einer starke vertretenen Riege in der LK 4 Jahrgang 2005 und jünger erreichte Lene Baumann den 11. Platz. Als Kampfrichter waren Anne-Katrin Stiefel und Lea Schnak im Einsatz und als Betreuer Katja Ullrich und Simone Schnak.

Sportlerehrung der Turnermannschaft D2 des TuS Ottenheim

Am Samstag, den 18.03.2017 waren wir bei den Turnerjugend Bestenkämpfe in Kehl mit zwei Mannschaften am Start. Vormittags starteten wir in der Gauklasse D (P3/P4) 2004 und jünger. Die Turnerinnen Lara Breithaupt, Melina Sailer, Lene Baumann, Carolina Schäfer und Leana Zapf konnten sich mit schön geturnten Übungen den 2. Platz sichern. Nachmittags starteten in der Gauklasse C (P4/P5) die Turnerinnen Davina Ronneberger, Alisha Auer, Sophie Doufrain und Mara Baumann und errangen den 3. Platz. Als Betreuerin war Teresa Langenbach dabei und als Kampfrichterin Simone Schnak.

 

Bestenkämpfe Kehl

 

Turngala Freiburg

Turngala Freiburg

 

Am Samstag, den 08.10.2016 fand der 1. Wettkampf in der Ortenauer Turnliga 2016 in der Rheinauenhalle in Ottenheim statt. Zu Gast waren der TV Ichenheim und TV Griesheim.

 

1. Wettkampf der Ortenauer Turnliga 2016

 

Auftritt bei der 1000-Jahr-Feier Allmannsweier

Die Turnerinnen des TuS Ottenheim bei Ihrem Auftritt bei der 1000-Jahr-Feier in Allmannsweier am Sonntag, den 03.07.2016.


Erfolgreiche Teilnahme beim 87. Riedturnfest in Ichenheim am Samstag, den 07.05.2016. Vormittags erturnte sich Carolina Schäfer Platz 2 (P1 Jg. 2009), Lene Baumann Platz 2 (P2 Jg. 2006), Lara Gielen Platz 1 (P2-P3 Jg. 2005) und Mara Baumann Platz 1 (P2-P4 Jg. 2004). Nachmittags wurden P und Kür-Übungen geturnt in der P3-P5 (Jg. 2004 u. jünger) ging Platz 1 an Lara Gielen und Platz 2 an Mara Baumann. In der LK 4 (Jg. 2006 u. jünger) verpasste Lene Baumann knapp den 3. Platz und wurde 4. und Alsiha Auer wurde nach einer tollen geturnten Boden-Kür mit dem 2. Platz belohnt.

 


Am Samstag, den 09.04.2016 waren wir mit 5 Turnerinnen bei den Einzelmeisterschaften in Gengenbach. Vormittags wurden Kürübungen LK4 geturnt. In der D1 LK 4 Jahrgang 2006 u. jünger erturnte Lene Baumann den 12. Platz, in der C 1 LK 4 Jahrgang 2004 u. jünger wurde Lara Breithaupt (fehlt auf dem Bild) 14. und Mara Baumann 15, Lara Gielen konnte verletzungsbedingt nicht mitturnen.  Über einen super 3. Platz konnte sich Sophie Doufrain in der B2 LK4 Jahrgang 2002 u. jünger freuen und  auch Alisha Auer über den 8. Platz.

Herzlichen Glückwunsch.


Am Samstag, den 20.02.2016 waren die Turnerinnen des TUS Ottenheim in Ortenberg am Start. In der Gauklasse Jahrgang 2005 und jünger (P2/P3) turnten Lara Gielen, Melina Sailer, Lene Baumann und Karolina Schäfer und wurden mit dem 2. Platz belohnt. In der Gauklasse Jahrgang 2003 und jünger (P4/P5) turnten Alisha Auer, Mara Baumann, Sophie Doufrain und Lara Breithaupt sie konnten sich über den 1. Platz freuen.

Herzlichen Glückwunsch.


Am Samstag, den 12.12.2015 fanden erstmals Winterspiele für alle Kinder der Turnabteilung statt. Die Kinder im Alter von 1 – 10 Jahre konnten Ihre Fähigkeiten in verschiedenen Parcours, Hindernisfahrt mit Rollbrettern oder Berg u. Tal über Mattenhügel oder Klettertour hangelnd und balancierend am Reck unter Beweis stellen. Nach schweißtreibenden Aufgaben wurden die Kinder mit einer Urkunde und einer Überraschungstüte belohnt. Für das leibliche Wohl sorgten die Aerobic-Damen mit Kaffee und Kuchen im weihnachtlich geschmückten Foyer. Im Vordergrund stand der Spaß am Klettern, Geschicklichkeit und Bewegung.


Am Samstag, den 21. November 2015 fand das Finale der Ortenauer Turnliga in Niederschopfheim statt. Die Turnerinnen des TuS Ottenheim waren sehr motivier, da die Mannschaft wieder komplett antreten konnte. Doch leider trotz schön geturnter Übungen konnten sie den 3. Platz der Vorrunde nicht halten und landeten somit auf dem 4. Platz. Es turnten: Alisha Auer, Sophie Doufrain, Lara Gielen, Mara Baumann, Lara Breithaupt, Lene Baumann und Melina Sailer. Die Turnerinnen wurden von Kerstin und Katja Ullrich betreut . Als Kampfrichterin war Lea Schnak im Einsatz.


Am Sonntag, den 25.10.2015 hatten die Turnerinnen des TuS Ottenheim den letzten Vorrundenwettkampf in der Ortenauer Turnliga C 2 gegen den TV Rheinbischofsheim. Die Turnerinnen des TuS waren durch zwei verletzungsbedingte Ausfälle von Alisha Auer und Lara Breithaupt geschwächt angetreten. Nun mussten die verbliebenen 5 Turnerinnen alle Geräte turnen und versuchten das Beste zu geben. Nachdem der Sprung, Barren und Balken verloren waren, konnten Sie doch mit schönen Bodenübungen einen Gerätesieg am Boden verzeichnen. Ergebnis: TV Oberachern 169,86 Punkte; TuS Ottenheim 163,30 Punkte;

Für den TuS Ottenheim waren am Start: Sophie Doufrain, Lara Gielen, Mara Baumann, Melina Sailer, Lene Baumann. Die Turnerinnen wurden von Kerstin und Katja Ullrich betreut. Als Kampfrichterin war Lea Schnak im Einsatz.

Schiri-Suche!!!

Schirisuche TuS Ottenheim

FWD im Sport

Freiwilligendienst im Sport