Turnen KM3
-sowohl in der P5 als auch in der KM 3 sind beide Mannschaften bisher ungeschlagen

Am Montagabend traten die Turnerinnen Lea Himmelsbach, Anika Eichner, Sophie Doufrain, Milena Fertig und Samira Eichner gegen den TV Auenheim und die KT Kehl an.

In der unbeheizten Halle des TV Auenheim war es sehr schwer sich einigermaßen warm zu halten. Nichts desto trotz lief es am Sprung recht gut und so ging dieses Gerät an den TuS Ottenheim, Ebenso das Reck und der Schwebebalken den die Mädchen sicher turnten. Nur am Boden hatten die TuS Turnerinnen etwas Pech und  mussten sich an diesem Gerät geschlagen geben.

Letztendlich siegte der TuS Ottenheim vor der KT Kehl und dem TV Auenheim.

Am Wochenende trafen die Turnerinnen der KM 3 auf die Gegnerinnen vom TV Hofweier.

Am Sprung konnten die Mädchen des TuS mit sehr guten Überschlägen punkten. Ebenso konnte der TuS Ottenheim den  Spannbarren für sich entscheiden.. Am Schwebebalken hatten die Mädchen  zwar etwas Sturzpech konnten aber auch dieses Gerät gewinnen. Am Boden wurde es nochmal richtig spannend und die Zuschauer bekamen sehr schöne Übungen zu sehen, sodass Miriam Maurer, Alexa Heimburger, Rebecca Maurer, Kerstin Ullrich, Rebecca Smolne, Tamy Maurer und Teresa Langenbach auch diesen Wettkampf gewannen:

TuS Ottenheim 139,70 Punkte - TV Hofweier 136,65 Punkte

Schiri-Suche!!!

Schirisuche TuS Ottenheim

TuS-Kollektion

Weihnachtswünche... TuS Kollektion

FWD im Sport

Freiwilligendienst im Sport