Beim ersten Wettkampf am vergangenen Wochenende in der Bezirksklasse beim TV Istein in der Allianzhalle haben die Mädchen des TuS Ottenheim, Jule Frenk, Kerstin Ullrich, Rebecca Smolne, Alexa Heimburger, Miriam Maurer und Rebecca Maurer nur ganz knapp den 2. Platz verpasst.

 

Folgende Mannschaften traten gegeneinander an:

ETSV Offenburg – TV Istein – TV Gengenbach – TuS Ottenheim

 

Der Wettkampf eine 4er – Begegnung fand nach dem neuen Modus statt. Jeweils zwei Viererkampfgerichte bewerteten die Turnerinnen am Sprung, Barren und Balken und Boden.

 

Am Sprung bekamen die Zuschauer außer Handstandüberschlägen auch Yamashita und ganze Drehungen zu sehen. Am Balken und Boden zeigten die Turnerinnen mit akrobatischen Teilen gespickte Übungen. Nach nicht einmal 2 Stunden war der Wettkampf ohne Verletzungen beendet und das Ergebnis hieß:

 

1. Platz der ETSV Offenburg mit 140,45 Punkten

2. Platz der TV Gengenbach mit 136,9 Punkten

3. Platz  der TuS Ottenheim mit 136,55 Punkten

4. Platz der TV Istein mit 135,15 Punkten.

 

Bei den Einzelwertungen kam Rebecca Maurer auf den 3. Platz gefolgt von Rebecca Smolne auf dem 5. Platz.

 

Als Kampfrichterinnen waren Amelie Schönle und Silvia Metzger-Maurer im Einsatz.

 

Nächster Wettkampf ist am Sonntag den 13.05.2012 in Offenburg!

Schiri-Suche!!!

Schirisuche TuS Ottenheim

TuS-Kollektion

Weihnachtswünche... TuS Kollektion

FWD im Sport

Freiwilligendienst im Sport